Forum Clan Events Turnierregeln Turnierregeln

Post von Gunni » 30.12.2019 00:17:05


Für auszutragende Turniere gelten folgende Regeln:

Teilnahmeberechtigt sind nur Spieler, die zum Zeitpunkt des Turnieres Mitglieder im Clan FKG sind und die beschriebenen Eventbedingungen erfüllt haben.

Zuerst tragen die Gewinner der Nebenevents ein eigenes Turnier aus. Dies findet nach den selben Regeln wie das Turnier um das Hauptevent statt. Es wird 8 Nebenevents geben. Jeweils die ersten beiden Plätze in den einzelnen Nebenevents werden ein eigenes Turnier austragen. Teilnehmer dieses Turniers: 16 Mitglieder. Jedes Mitglied kann sich nur einen Turnierplatz sichern, wer also in mehreren Nebenevents auf einem der ersten beiden Plätze liegt muss wählen für welches Nebenevent er antritt, die jeweils nächstplatzierten rücken in diesem Nebenevent nach. Wer sich für das Hauptevent plazieren konnte verliert den Teilnahmeanspruch für das Turnier der Nebenevents. 

Es nehmen so viele Gewinner des Turnieres des Nebenevents in der Reihenfolge ihres Turnierplatzes am Hauptevent teil, bis dieses eine Turniergröße erreicht hat. Also 4, 8, 16, 32. Diejenigen, die das Hauptevent gemeistert haben werden als Favoriten gesetzt, so dass vornehmlich im Hauptturnier zunächst die Gewinner des Nebenevents gegen die Hupteventgewinner antreten werden.

DIe Gegenerpaare werden per Zufallsgenerator eine Stunde vor Beginn des Turnieres ermittelt und die Paarungen bekannt gegegeben. Die Gewinner der daraus entstehenden Runden kommt in die nächste Runde bis nur noch einer stehen bleibt. Die Ermittlung der Gegner erfolgt mit diesem Onlinetool: Klammergenerator oder Auslosungstool


der Ablauf ist wie folgt:

gespielt wird 1:1, Gewonnen hat, wer in einem "best of three" 2 Punkte für sich entscheiden konnte. Das Finale wird in einem "best of five" erkämpft. Tierstufe ist die jeweils höchste Tierstufe, die der Teilnehmer mit der kleineren höchsten Tierstufe hat. Gekämpft wird die erste Runde mit Zerstörern, die zweite mit Kreuzern, die dritte mit Schlachtschiffen. Im Finale werden die ersten drei Runden wie beschrieben gekämpft, die vierte Runde darf die Schiffsklasse derjenige bestimmen, der weniger Punkte hat. In Runde fünf bestimmt der Gewinner aus Runde aus Runde vier, es darf allerdings nicht die gleiche Schiffsklasse sein wie in Runde vier.


Vor der Runde teilt mir jeder Teilnehmer das Schiff mit, mit dem er antreten wird, erst wenn beide gewählt haben wird die Runde freigegeben und die Schiffe können ausgewählt und auf bereit gestellt werden.

Die Karte auf der gespielt wird ist "Großes Rennen" im Modus "Epizentrum"

Wer zuerst versenkt wurde hat die Runde verloren.

Ansonsten gelten die üblichen Siegbedingungen, wer bei Zeitablauf mehr Punkte hat gewinnt, wer zuerst 1.000 Punkte erreicht, hat auch gewonnen. Die Gefechtsdauer beträgt 15 Minuten, ab Halbfinale die üblichen 20 Minuten.

Ein Unentschieden wird wiederholt.  

Im Übungsraum in dem das Turnier ausgetragen wird, werden Zuschauer erlaubt sein. Passwort wird   FKG   sein.
 

Wir, die Willigen, von den Unwissenden geführt, tun das Unmögliche für die Undankbaren.
Wir haben so lange so viel mit so wenig vollbracht, dass wir inzwischen in der Lage sind, alles mit nichts zu erreichen!
(Alexander Sergejewitsch Puschkin in Eugen O
User avatar
Gunni
Administrator
Leutnant zur See
 
Beiträge: 33
Dabei seit: 2018-11-22 15:55:23